Praktisches Vorgehen in der Supervision

Gerne informiere ich Sie über mein persönliches Vorgehen (psychoanalytisch-systemischer Ansatz mit kreativen Elementen: Schreiben, Malen, Rollenspiel etc.). Allgemeine Informationen zur Supervsion finden Sie unter Links..

Wichtige Voraussetzung für einen erfolgreichen Supervisionsprozess ist Vertrauen. Hierfür findet ein Erstgespräch des gegenseitigen Kennenlernens statt (in der Gruppe bis zu 3 Sitzungen). Das Erstgespräch wird verrechnet, kostet jedoch nur die Hälfte.

Einzelsupervision dauert 60 Min., Gruppen- und Teamsupervisionen dauern 90 Min. und finden der Situation entsprechend in regelmäßigen Abständen statt. Die Länge des Supervisionsprozesses erfolgt nach Vereinbarung. Meine Tarife orientieren sich an den ortsüblichen Honoraren (Weitere Infos beim Freiburger Verband von Supervisorinnen und Supervisoren)